Suchbegriff eingeben und Eingabe drücken

Mitarbeitererfahrung

Was ist Mitarbeitererfahrung?

Seit Jahren beobachten wir, dass Unternehmen den Schwerpunkt auf die Schaffung von positiven Kundenerlebnissen legen, um erfolgreicher zu werden. Doch bis vor kurzem hat man sich nicht auf die Schaffung von überzeugenden Mitarbeitererfahrungen konzentriert. Die Idee ist einfach, aber wirkungsvoll ‒ kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiter, und diese werden sich um Ihre Kunden kümmern. Der Schutz des Wohlergehens Ihrer Mitarbeiter ist ein unverzichtbarer Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur. Wenn Sie sich auf das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter fokussieren, fangen Sie damit an, sich auf die Mitarbeitererfahrung direkt auszuwirken.

Was ist Mitarbeitererfahrung?

Die drei wesentlichen Elemente, aus denen ein positives Mitarbeitererlebnis («Employee experience») entsteht, sind Gesundheit, Kultur und Engagement. Indem Sie durchweg positive Erfahrungen für Ihre Mitarbeiter schaffen, entwickeln Sie eine Kultur, die talentierte Mitarbeiter anlockt und leistungsstarke, engagierte Mitarbeiter bindet.

Woraus entsteht die Mitarbeitererfahrung?

Wenn Sie sich grundsätzlich auf das Wohl Ihres Unternehmens konzentrieren, wissen Ihre Mitarbeiter, dass Ihnen ihre Gesundheit und ihr Glück wichtig sind – sowohl in als auch außerhalb des Büros. Was umfasst das?

Die Mitarbeitererfahrung umfasst viel mehr als nur Vergünstigungen und kostenlose Snacks. Eine überzeugende Mitarbeitererfahurng befähigt die Mitarbeiter und unterstützt sie darin, am Arbeitsplatz und darüber hinaus ihr Bestes zu geben und ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehören auch Diversität und Integration am Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter sollten ermutigt werden, ihr ganzes Selbst mit einfließen zu lassen, damit sie sich in eine Unternehmenskultur eingebunden fühlen können, die sie unterstützt. Indem Sie die Mitarbeiter vollständig in die Unternehmenskultur integrieren und die Hilfsmittel bereitstellen, die sie benötigen, um in ihrer jeweiligen Position erfolgreich zu sein, können Sie die Mitarbeitererfahrung in Ihrem Unternehmen stark beeinflussen. Geben Sie acht auf die Meinung Ihrer Mitarbeiter, denn damit zeigen Sie, dass Sie sich Gedanken über ihre Anliegen machen: sie wollen im Unternehmen einen Sinn und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und auch das Gefühl haben, dass sich das Unternehmen umfassend um sie kümmert.

Wie man eine unwiderstehliche Mitarbeitererfahrung schafft

Jedes Unternehmen muss sich zwei wichtige Fragen stellen: „Warum sollte jemand, der talentiert ist, in unserem Unternehmen arbeiten wollen?“ und „Wie können wir unsere talentierten und engagierten Mitarbeiter halten?“.

Diese beiden Fragen hängen direkt mit der Gestaltung einerattraktiven Mitarbeitererfahrung zusammen. Es beginnt damit, täglich positive Erfahrungen zu vermitteln, die die Unternehmenskultur verändern und somit das Mitarbeiterengagement fördern.

  • Betrachten Sie Ihr Unternehmen, um zur Auffassung in Bezug auf die soziale Betriebsverantwortung zu kommen. Bieten Sie den Mitarbeitern eine Möglichkeit, Selbstlosigkeit in Ihr Gesundheitsprogramm einzubinden?
  • Arbeiten die Führungskräfte in Ihrem Unternehmen aktiv und offen an der Verbesserung ihrer eigenen Gesundheit? Sind Führungskräfte an Gestaltung, Management und Umsetzung Ihres Gesundheitsprogramms beteiligt? Wenn die Führungskräfte den Aspekt des ganzheitlichen Wohlbefindens annehmen, entsteht eine herabführende Wirkung, die Mitarbeiter im gesamten Unternehmen positiv beeinflusst.
  • Inwiefern haben Sie die Meinung der Mitarbeiter bei der Gestaltung Ihrer Strategie zu Engagement und Wohlbefinden berücksichtigt?
  • Welche zusätzlichen gesundheitlichen Vorteile haben Sie mit aufgenommen, um ein ganzheitlicheres Programm zu gestalten? Beispiele sind Programme zur Raucherentwöhnung, Finanzberatung, Achtsamkeitsworkshops, Programme zum Stressmanagement und Programme zur Verbesserung des Schlafes.
  • Haben Sie den Arbeitsplatz mit der Absicht, ein auf Gesundheit basierendes Arbeitsumfeld zu erstellen, umgestaltet? Eine wesentliche Komponente, die die tägliche Erfahrung der Mitarbeiter prägt, ist der räumliche Arbeitsbereich Ihres Unternehmens. Beispiele sind Gärten am Standort, Pflanzen rund um das Büro, Spazierwege, Stehpulte, Fitnessstudio vor Ort, natürliche Beleuchtung und Meditationsräume.

Technologie und die Skalierbarkeit der Mitarbeitererfahrung

Technologie spielt bei Ihrem BGM eine wichtige Rolle. Die Bereitstellung einer einheitlichen, vereinfachten Mitarbeitererfahrung, die die Mitarbeiter in alle Aspekte ihres Wohlbefindens einbezieht und gleichzeitig die Kultur, die Mission und den Sinn des Unternehmens unterstützt, kann unglaublich schwierig sein. Hier kommt Technik zum Vorschein.

Schauen Sie sich an, wie Sie Ihre Gesundheitsinitiativen und die Technologieplattform für das Wohlbefinden erweitern können, um Folgendes zu erreichen:

  • Segmentieren, Ansprechen und Belohnen der Mitarbeiter nach ihren speziellen Vorlieben, Handlungen und Zielen
  • Als Kommunikationsplattform für alle Mitarbeiter dienen
  • Ihrem Unternehmen die Möglichkeit bieten, Ihre Kultur und Ihre Mission durch individuelle Erfahrungen und Inhalte zu verstärken

 

Virgin Pulse screenshot

Wie Virgin Pulse Ihre Personalinvestitionen optimiert

Die Investition in eine unternehmensweite Gesundheitslösung ist beträchtlich, von der Zeit, die für die Suche nach dem richtigen Partner für Gesundheitslösungen benötigt wird, bis hin zu dem Geld, das für Implementierung, Kommunikation und Messung der Effektivität eingesetzt wird. Das Besondere an den Gesundheitslösungen von Virgin Pulse ist ihre Flexibilität und Vielseitigkeit. Denn jedes Unternehmen und die Bedürfnisse jeder einzelnen Person sind unterschiedlich.

Möchten Sie mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt zu einem Berater von Virgin Pulse auf.