Suchbegriff eingeben und Eingabe drücken

Sieben Ideen, um Ihre BGM-Plattform als Reaktion auf das Coronavirus (COVID-19) einzurichten

20 März 2020 / BGM

Das Engagement Ihrer Mitarbeiter ist direkt mit unterschiedlichen Aspekten ihres Wohlbefindens verknüpft ‒ was sie essen, wie aktiv sie sind, wie ihre Beziehungen außerhalb der Arbeit aussehen und noch vieles mehr.

Während anstrengender Zeiten wie dem Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) läuft das Wohlbefinden der Mitarbeiter nicht auf Hochtouren, und Arbeitsmoral, Produktivität, Arbeitssicherheit, Kundenerfahrung und andere kritische Ergebnisse, die Ihr Geschäft unterstützen, leiden.

Ihr BGM-Programm kann eine sehr effektive Möglichkeit bieten, um aktuelle Informationen zu vermitteln, Kenntnisse im Gesundheitsbereich auszubauen, Bedenken anzusprechen, über Events zur Gesundheit zu informieren und die Mitarbeiter bei allen Störungen, mit denen Ihr Unternehmen möglicherweise konfrontiert ist, engagiert zu halten.

Hier finden Sie sieben Möglichkeiten, wie Ihr Unternehmen die BGM-Plattform nutzen kann, damit Ihre Mitarbeiter gesund und produktiv bleiben und die Verbindung aufrechterhalten:

Einen Zeitplan erstellen

Nutzen Sie die Kalenderfunktion, um Mitteilungen des Unternehmens, Meetings oder Webinare zu Ihren Plänen vorzustellen, Ihre Mitarbeiter vor COVID-19 zu schützen und die Manager zu unterstützen, während ihre Teams im Home-Office arbeiten.

Lassen Sie sich von Experten zu bewährten Verfahren am Arbeitsplatz während des Coronavirus-Ausbruchs beraten – in unserem speziellen Webinar mit Fragen und Antworten.

Informiert bleiben

Zurzeit sind Informationen entscheidend. Und es ist essentiell, dass Sie Ihre Mitarbeiter unabhängig von deren Standort sachbezogen und rechtzeitig informieren. Können Sie Ihre BGM-Inhalte anpassen? Zögern Sie nicht – nutzen Sie diese Funktion! So helfen Sie sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter besser informiert und unterstützt sind.

Sehen Sie sich unser Toolkit zu COVID-19 und den bewährten Verfahren am Arbeitsplatz an.

Gesund bleiben

Helfen Sie Ihren Mitarbeitern, gegen das Virus zu kämpfen, indem Sie sie zu gesunden Verhaltensweisen animieren, die ein starkes Immunsystem unterstützen. Dazu gehört das Fördern von gesunden Gewohnheiten in Bezug auf gute Gesundheit und Hygiene ‒ z. B. Händewaschen, das Abwischen von Oberflächen in gemeinsam genutzten Räumen und das Desinfizieren von häufig berührten Gegenständen wie Smartphones, Computermäusen und Laptops.

Gesunde Gewohnheiten unterhaltsam gestalten

Langeweile regt nicht zu Verhaltensänderungen an. In diesem Bereich können Sie wirklich etwas bewirken. Starten Sie eine unternehmensweite Challenge zum Wohlbefinden, damit die Mitarbeiter engagiert, sozial verbunden und körperlich fit bleiben, während sie im Home-Office arbeiten. Das hilft nicht nur, die Zusammenarbeit und die Teamsynergien aufrecht zu erhalten, sondern unterstützt die Mitarbeiter auch dabei, mit dem Stress und den Angstgefühlen umzugehen, die viele Menschen in dieser Zeit der Unsicherheit und der körperlichen Isolation erleben.

Etwas Spannendes gestalten

Mobilisieren Sie Ihre internen Champions für das Wohlbefinden, damit sie über die gesunden Alltagsgewohnheiten, die die Mitarbeiter praktizieren sollten, und über die besten verfügbaren Ressourcen informieren. Zusätzliche Unterstützung bringt das Veröffentlichen im Chat der Plattform, im Intranet oder in den sozialen Medien mit Bildern und Videos der gesunden Gewohnheiten, damit sie andere inspirieren können, sich ihnen anzuschließen!

Feedback einholen

Starten Sie eine maßgeschneiderte Umfrage, um einen Überblick darüber zu bekommen, wie sich Ihre Mitarbeiter fühlen. Erhalten Ihre Mitarbeiter genügend Unterstützung, während sie im Home-Office arbeiten? Wie sieht es mit ihrer Arbeitsmoral aus? Durch solche Nachfragen vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern nicht nur Wertschätzung und Unterstützung, sondern auch sinnvolle Informationen darüber, wie sie unmittelbar aktiv werden können.

Die benötigten Ressourcen bereitstellen

Fördern Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, indem Sie Ihre BGM-Plattform nutzen, um ihnen relevante Unterstützung, Programme und Leistungen zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen, mit den wichtigsten Stressoren in ihrem Leben umzugehen. Indem Sie Ihren Mitarbeitern darüber hinaus die Ressourcen zur Verfügung stellen, die sie in grundlegenden gesundheitlichen Bereichen wie Schlaf, Ernährung, Bewegung und geistige Gesundheit unterstützen, können Sie ihnen außerdem helfen, gesund, produktiv und motiviert zu bleiben.

Vereinbaren Sie ein Demo, um mehr darüber zu erfahren, wie Virgin Pulse Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen während des Ausbruchs von COVID-19 unterstützen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.