Suchbegriff eingeben und Eingabe drücken

Sicherheit und Wohlbefinden: Zwei Seiten einer Medaille

25 Juli 2018 / Arbeiterschutz

Sicherheit am Arbeitsplatz

Schadensersatzforderungen und Vorfälle am Arbeitsplatz bleiben für Organisationen in Bezug auf Produktivitätsverlust, Vergütung und Versicherungsprämien kostspielig.

Die neuesten Daten von Safe Work Australia zeigen:

  • 6 schwere Schadensersatzforderungen pro Million Arbeitsstunden;
  • Die mittlere Ausfallszeit für Schadensfälle beträgt 5,2 Wochen;
  • Mittlere Entschädigung von 10.800 $ pro Anspruch ausbezahlt;
  • 45% aller Vorfälle sind auf physische und psychische Belastungen zurückzuführen.

Warum das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter zählt

Sicherheit steht weiterhin an erster Stelle und die besten Organisationen erkennen die direkte Verbindung zwischen sicheren und gesunden Arbeitern an.

Durch die Integration der aktuellen Arbeitsschutzmassnahmen in ein Programm für Gesundheit und Wohlbefinden:

  • Steigern Sie die Mitarbeiterbindung, reduzieren Fluktuation und erleben eine höhere Produktivität
  • Reduzieren Sie Kosten durch Fehlzeiten, Unfälle / Verletzungen und arbeitsbedingte Erkrankungen
  • Verringern Sie die Risikoexposition von Mitarbeitern erheblich, indem Sie ihnen helfen, eine gesunde Lebensweise zu wählen

Nehmen Sie an unserem Sicherheits-Webinar teil

Dr. David Batman ist Facharzt für Arbeitsmedizin, ehemaliger Leiter für Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz für Nestlé in Großbritannien und Irland, und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats von Virgin Pulse. Er untersucht in unserem Webinar am 31. Juli um 15:00 Uhr EST den Zusammenhang zwischen dem Wohlbefinden, der Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern.

Sie werden lernen:

  • Wie Gesundheit und Sicherheit und das Wohlergehen der Mitarbeiter am Arbeitsplatz im Zusammenhang stehen
  • Warum traditionelle Ansätze für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz nicht alle Risikofaktoren angemessen berücksichtigen
  • Die Auswirkungen eines ungesunden Lebensstils Ihrer Mitarbeiter auf Gesundheit und Sicherheit
  • Was Sie tun können, um eine Sicherheitskultur zu schaffen und stärken?

Sichern Sie sich Ihren Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.