Suchbegriff eingeben und Eingabe drücken

Engagierte Mitarbeiter leisten mehr

9 März 2017 / Mitarbeitermotivation

Unser Virgin-Pulse-Bericht, der auf den Antworten von 11.051 Mitarbeitern in 63 Ländern basiert, stellt fest, dass engagierte Mitarbeiter bei der Arbeit produktiver sind.

Die Erkenntnisse rechtfertigen die Bedeutung, die Wirtschaftsführer dem Mitarbeiterengagement in den letzten Jahren zugewiesen haben. Und sie ermutigen Arbeitgeber, die versuchen, in ihren Betrieben das richtige Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit zu finden.

employee-engagement Dr. Olivia Sackett, Datenforscherin bei Virgin Pulse, erklärte: „Die Zahlen sind ermutigend, denn sie zeigen, dass Unternehmen in der Tat davon profitieren, wenn die Mitarbeiter dazu angeregt werden, sich auf das eigene Wohlbefinden und auf positive Emotionen zu konzentrieren.“

Unsere Studie bestätigt außerdem, was andere Forschungsarbeiten zum Thema Engagement bereits gezeigt haben: dass eine „softe“ Unternehmenskultur ganz konkrete Auswirkungen auf die Bilanz hat. Laut Gallup sind 70 % der Arbeitnehmer in den USA nicht engagiert.  Und die Rechnung dafür summiert sich auf Kosten zwischen 450 Milliarden und 550 Milliarden US-Dollar pro Jahr.

Dr. David Batman ist ein Mitglied des wissenschaftlichen Beirats am Virgin Pulse Institute sowie amtlich zugelassener Berater für Arbeitsmedizin mit Erfahrung im Bereich der geistigen Gesundheit am Arbeitsplatz. Er bietet eine Erklärung für die kostspielige Krise in Sachen Mitarbeiterengagement und sagt, die zugrundeliegende Ursache sei oftmals ein und dieselbe.

„Einer der Hauptgründe, weshalb Mitarbeiter sich an ihrem Arbeitsplatz nicht emotional einbringen können, ist Stress“, so Dr. Batman. „Der Stress selbst kann eine Reihe verschiedener Ursachen haben: Mangel an Karrieremöglichkeiten, schlechtes Management, Desinteresse am Wohlergehen der Mitarbeiter und möglicherweise auch Stress zu Hause. Aber egal worin die Gründe liegen – alle diese Dinge tragen zu einem Mangel an Engagement am Arbeitsplatz bei.

Glücklicherweise können Manager, die auf die Symptome achten, die Anzeichen von mangelndem Engagement leicht erkennen. Wenn sich die Arbeitsbeziehungen durch fehlendes Vertrauen und Unsicherheit auszeichnen oder die Leistungen der Mitarbeiter durch willkürliches Handeln oder Fehler zunichte gemacht werden, so besteht unter Umständen Handlungsbedarf.“

Dr. Batman erklärt, der beste Weg, um resignierten Mitarbeitern neuen Schwung zu verleihen, bestehe darin, den Schwerpunkt auf eine Kultur der Gesundheit zu setzen. Er ist davon überzeugt, dass Verbesserungen in diesem Bereich der Unternehmenskultur beträchtliche Ergebnisse erzielen könnten:

Holen Sie sich Ihr Exemplar von „Mit Leib und Seele bei der Sache“ und erfahren Sie, wie Sie das Mitarbeiterengagement in Ihrem Unternehmen erhöhen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.